Aktuelles

Musterleistungsbeschreibungen für Vermessungsleistungen in Version 05-2019 freigegeben

Die Musterleistungsbeschreibungen für Vermessungsleistungen wurden als Version 05-2019 fortgeschrieben und von der Obersten Technischen Instanz (BMI und BMVg) freigegeben.

Im Wesentlichen wurden dabei folgende Änderungen im Vergleich zur Version 03-2016 vorgenommen:

  • Anpassung  vorhandener Inhalte an die neuen Rahmenbedingungen für die Erbringung vermessungstechnischer Leistungen (BFR Verm, BFR LBestand, etc.), so dass eine richtlinienkonforme Vergabe von Vermessungsleistungen ermöglicht wird
  • Detaillierte, fachliche Überarbeitung der Positionen für Vermessungsleistungen zur Erfassung abwassertechnischer Anlagen in Abstimmung mit der Leitstelle Abwasser im Niedersächsischen Landesamt für Bau und Liegenschaften (NLBL) 
  • Prüfung und redaktionelle Erweiterung der Positionen für POL-Anlagen (Petrol, Oil, Lubricants)
  • Fachliche Anpassung von Leistungspositionen zur Planungsbegleitenden Vermessung und zur Bauvermessung
  • Aufnahme von Positionen zur Vermessungstechnischen Erfassung und Datenaufbereitung für Digitale Geländemodelle (DGM)
  • Aufnahme von Koordinierungsleistungen bei baubegleitender Bestandsvermessung
  • Zukünftig wird für Vermessungsleistungen auf Liegenschaften des Bundes das ISYBAU-Austauschformat nicht mehr benötigt. Alle im Rahmen von Vermessungsleistungen beauftragten Daten können und sollen über die GML-Schnittstelle ausgetauscht werden.
    Das ISYBAU-Austauschformat wird ausschließlich für den Austausch von abwassertechnischen Fachdaten zwischen den Leitstellen Abwasser und beauftragten abwassertechnischen Fachingenieuren benötigt.

© 2019 Landesamt GeoInformation Bremen