Aktuelles

Liegenschaftsbestanddokumentation des Bundes auf der INTERGEO 2019 - Ein Resümee

Auf der diesjährigen INTERGEO in Stuttgart wurden vom 17. bis 19. September 2019 die aktuellsten Projekte und Neuigkeiten zur Liegenschaftsbestandsdokumentation des Bundes erfolgreich präsentiert. Das Messeteam blickt auf drei interessante Tage zurück.

Die Präsentation auf der diesjährigen INTERGEO fokussierte sich auf die Neuerungen in der Liegenschaftsbestandsdokumentation des Bundes, die sich seit der Einführung der neuen Regelwerke zur Liegenschaftsbestandsdokumentation durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und dem Bundesministerium der Verteidigung im Oktober letzten Jahres ergeben haben. Insbesondere wurden vorgestellt:

  • die Baufachlichen Richtlinien Vermessung (BFR Verm),
  • die Baufachlichen Richtlinien Liegenschaftsbestandsdokumentation (BFR LBestand)
  • das Liegenschaftsbestandsmodell (LgBestMod) sowie
  • das Liegenschaftsinformationssystem Außenanlagen LISA® zur Führung der Liegenschaftsbestandsdokumentation bei den Bauverwaltungen des Bundes und der Länder.

Daneben konnte sich die Leitstelle LISA des Landesbetriebs Bundesbau Baden-Württemberg mit ihren Aufgaben zur Liegenschaftsbestandsdokumentation präsentieren.

Während der drei Messetage konnten zahlreiche Fachgespräche mit Vertretern von Ingenieurbüros, der öffentlichen Verwaltung sowie interessierten Softwareherstellern geführt werden, die sich für die Erstellung von Lösungen zur Datenerhebung für die Liegenschaftsbestandsdokumentation interessieren. Auch die Fachvorträge zu den Themen BFR LBestand, Auftragsgestaltung in der Liegenschaftsbestandsdokumentation sowie Neuerungen im LISA LM stießen bei den Besuchern auf reges Interesse.

Das Messeteam der Liegenschaftsbestandsdokumentation bedankt sich bei den Besuchern und freut sich schon jetzt darauf, wieder viele Besucher auf der nächsten INTERGEO vom 13.-15. Oktober 2020 in Berlin begrüßen zu können.

© 2019 Landesamt GeoInformation Bremen